Weitere Mitglieder
der Hase Safety Group
 

 

Besuchen Sie uns auf der Interforst Messe in München,
vom 16. - 20. Juli 2014 Stand 806/61
                               Mehr Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Aktuelles
 

Willkommen bei der Remisberg GmbH


1979 gründete Rolf Löwe in Tägerwilen die Remisberg AG.
Löwe hatte das Schumacherhandwerk bei einem Sportartikelhersteller gelernt.

Mit zwiegenähten Forststiefeln eroberte er schnell den Schweizer Markt. Remisberg
wurde schließlich zum Schlagwort für hochwertige Premium-Forststiefel.
Nach den ersten ermutigenden Erfolgen im Forstbereich, begann die Remisberg AG
bald mit der Produktion von Sicherheitsschuhen für die Industrie.
Da sich im Forstbereich die Qualitätsstrategie ausgezahlt hatte, wurde auch hier
auf höchste Qualität gesetzt.
So konnten unter anderem Kunden wie die Schweizer Bundesbahn,
die Wert auf höchste Qualität legen, gewonnen werden.
Im Jahre 2005 wurden die ersten Kontakte zur Hase Safety Group aufgenommen,
da die Betreuung der deutschen Kunden zunehmend aufwändiger wurde und von der
Schweiz aus nicht mehr zu leisten war. So einigte man sich darauf, die deutschen
Remisberg Kunden über den bundesweiten Aussendienst der Hase Safety Group zu betreuen.
Da der Gründer der erfolgreichen Marke Remisberg über keinen Nachfolger verfügte,
wurde die Remisberg AG 2007 schliesslich in die Hase Safety Group integriert.

In der Folge wurde kräftig investiert. Zunächst wurde die Remisberg AG in Remisberg GmbH umfirmiert, dann wurden neue Räumlichkeiten im zentraler gelegenen Emmenbrücke bezogen
und schliesslich ein neues Logistikzentrum gebaut, um den Warenfluss zu optimieren.